Neues aus der Opiumhöhle - Der Bürgermeister der Nacht

Der Bürgermeister der Nacht

13 Episoden

Das könnte dir auch gefallen

Fragen an den Autor - die Klassiker
Fragen an den Autor - die Klassiker

"Schaetze des Archivs" aus 39 Jahren: Sendungen mit Personen der Zeitgeschichte wie Alexander Mitscherlich, Konrad Lorenz oder Hoimar von Ditfurth und vielen anderen.

Zum Podcast
TRY ME!
TRY ME!

In diesem Podcast geht es ums Lesen, ums Schreiben und alles, was damit zu tun hat. Hier spreche ich über meine Schreibfortschritte, verlese eigene Blogartikel (humorvoll) und lade hin und wieder auch andere Autorinnen und Autoren zu spannenden Interviews ein. Viel Spaß beim Zuhören! :)

Zum Podcast
Teodoro Anzelotti Meisterkurs - HD
Teodoro Anzelotti Meisterkurs - HD

Workshop Instrumentation mit dem Akkordeonisten Teodoro Anzelotti - 19. Dezember 2013

Zum Podcast
Unterhosenfreier Donnerstag
Unterhosenfreier Donnerstag

Zwei Menschen lernen sich 2014 beim studieren im Studentenwohnheim kennen und verstehen sich gut. Im Studentenwohnheim gehen die Gespräche gerne auch länger und zu zweit unterhalten die beiden auch öfters mal ein paar mehr Menschen. Sie haben Musikgeschmack den nicht jeder versteht aber dann trotzdem gut findet, sie sprechen Themen an die man normal nicht so anspricht und sie reden offen über alles. Sie sind Anderl und Dan. Die Playlist zum Podcast - Der Underpanter https://spoti.fi/2NTSFB4

Zum Podcast
Gedichte und Texte
Gedichte und Texte

Gesammelte Gedichte und Texte von 1990 bis heute

Zum Podcast
Werner Seuken liest
Werner Seuken liest

In diesem Podcast präsentiere ich zunächst Märchen aus der Weltliteratur. Das Angebot richtet sich primär an Kinder. Sollten Sie Gefallen an meinen Lesungen finden, verweise ich an dieser Stelle auf meinen Blog: http://wernerseuken.blogspot.com/ Hier finden Sie weitere Vorträge und Lesungen, welche sich im Rahmen von Liveevents an ein erwachsenes Publikum wenden. Exemplarisch stelle ich eine Auswahl an dieser Stelle bereit. Viel Vergnügen beim Hören wünscht Werner Seuken

Zum Podcast
ZeitGenuss Festival 2013
ZeitGenuss Festival 2013

Karlsruher Festival für Musik unserer Zeit - 25.10.-31.10.2013 - Zeitgenössische Musik ist die musikalische Sprache unserer Zeit. Sie gehört zu unserem Leben wie zeitgenössische bildende Kunst, Gegenwartslite- ratur, Film und aktuelles Theater. Sie zu ermöglichen, ihr und den entspre- chenden Ensembles ein Forum zu geben, über Vermittlungsangebote Zugang zu schaffen, ist ein wesentliches kulturpolitisches Anliegen der Stadt Karlsruhe. Komponisten und Komponistinnen auszubilden, Musi- kerinnen und Musiker an die besonderen Anforderungen der Aufführung und Vermittlung zeitgenössischer Musik heranzuführen, ist ein zentraler Lehrauftrag der Hochschule für Musik Karlsruhe. Wo sich Anliegen und Auftrag derart überschneiden, liegt eine Zusammenarbeit nahe. Und so haben wir uns partnerschaftlich für ein neues Festival für zeitgenössische Musik in Karlsruhe zusammengetan, zu dem jeder mit seinen Ressourcen und Möglichkeiten beiträgt. Die Hochschule für Musik bringt sich mit ihren großartigen Räumen auf dem neuen CampusOne ebenso ein wie mit Ensembles von Studierenden und Lehrenden. Das Kulturamt der Stadt Karlsruhe hat zahlreiche Ensembles vor Ort eingeladen, das Programm von ZeitGenuss künstlerisch mitzugestalten. Beide knüpfen damit an das Festival „Musik baut Europa“ an, mit dem Karlsruhe im Frühjahr 2012 aus Anlass des 60. Geburtstages Wolfgang Rihms ein großes und weit- hin wahrgenommenes Fest der zeitgenössischen Musik gefeiert hat, das die Stadt zum Klingen brachte und zeigte: Zeitgenössische Musik ist die musikalische Sprache unserer Zeit – ist unsere Musik. Möge ZeitGenuss 2013 dieses bestätigen.

Zum Podcast
Studiokonzert 2012 - HD
Studiokonzert 2012 - HD

Neue Werke von Studierenden und Gästen des IMWI/Computerstudio

Zum Podcast

Kategorien die dir gefallen könnten