Die Blueser- oder Kundenszene in der DDR

Shari Gießmann

1 Episoden

Das könnte dir auch gefallen

Die Halbstunde der Wahrheit
Die Halbstunde der Wahrheit

Medien und Politik haben großen Einfluss auf unser Leben und unseren Alltag. Aber was passiert hinter den Kulissen und wie funktionieren die Mechanismen dieser Macht? Warum haben Politiker:innen so wenig Ahnung von Medien? Warum wissen Journalist:innen bis heute nicht wie Politik funktioniert? Und warum haben beide Berufe in der Öffentlichkeit so ein schlechtes Image? Diese Fragen stellen sich zwei Menschen, die es eigentlich wissen sollten: Der Medien-Maniac Golli Marboe und der Politik-Freak Feri Thierry. Golli Marboe war viele Jahre lang TV- und Filmproduzent und ist heute Vortragender, Journalist und Obmann des „Vereins zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien.“ Feri Thierry ist seit rund 30 Jahren als Politikberater tätig, war drei Jahre lang Bundesgeschäftsführer von NEOS und ist heute Managing Partner von 365 Sherpas. Gemeinsam hinterfragen, analysieren und erklären sie das Spannungsfeld zwischen Medien und Politik. Ob Politiker:innen mit Partei-Medien den Journalist:innen gleich den Beruf wegnehmen, warum man sich gegenseitig so wenig vertraut und wertschätzt und was das alles mit Zitaten von Bruno Kreisky zu tun hat – das alles und noch viel mehr hören Sie ab jetzt alle zwei Wochen hier: in der Halbstunde der Wahrheit. "Die Halbstunde der Wahrheit“ ist unabhängig. Das heisst, sie wird durch ihre Hörer:innen finanziert. Sie können die Sendung und unabhängige Medienbildung unterstützen: auf www.vsum.tv Twitter Feri: @FeriThierry Produktion: Inspiris Film, Insta: @inspirisfilm Ein Podcast des Vereins zur Förderung eines selbstbestimmten Umgangs mit Medien, abrufbar überall wo es Podcasts gibt.

Zum Podcast
Wer nichts weiß, muss alles essen
Wer nichts weiß, muss alles essen

Neben Sex gibt es nichts Intimeres als Essen. Lebensmittel sind nichts Beiläufiges. Ihre Produktionsbedingungen bestimmen ihre Nachhaltigkeit, ihre Qualität, ihren gesundheitlichen Wert. Wie sind wir in Österreich in dieser Hinsicht aufgestellt? Was bewegt uns aktuell und in Zukunft, wenn es um unser tägliches Brot geht? Hannes Royer Gründer und Obmann des Vereins im Gespräch mit seiner Vorstandskollegin Maria Fanninger und spannenden Gästen. Denn Essen geht uns alle an. Jeden Tag auf’s Neue.

Zum Podcast
Mittelrhein Podcast
Mittelrhein Podcast

Der Podcast mit Menschen und Unternehmen, rund um bewegende Geschichten aus Deiner Region - dem Mittelrhein. Interessante und informative Themen treffen auf bewegende und authentische Storys, immer im Hinblick auf Veränderung als Kern der Diskussion. Menschen im FreyGespräch mit Andreas Frey. https://www.mittelrheinpodcast.de

Zum Podcast
Finanzen in Bewegung
Finanzen in Bewegung

Für mehr Wohlstand & Vermögen. Für ein besseres Finanzverständnis. Für deinen gesunden und fitten Cashflow. Weil Finanzplanung Lebensplanung ist. Hältst du es für möglich eine Million Euro zu verdienen? Wenn ja, dann hör rein. Bei nein, erst recht!

Zum Podcast
WUAM: Weltherrschaft und andere Missverständnisse
WUAM: Weltherrschaft und andere Missverständnisse

Ein Podcast über Gesellschaft, Politik, Kultur und Queeres

Zum Podcast
MDR KULTUR Features und Essays
MDR KULTUR Features und Essays

Ausgewählte Features nehmen Sie mit in das riesige Themenspektrum der Kultur, vom Blick in die Geschichte bis zu hochaktuellen Fragen unserer Zeit, vom Wissenschafts- bis zum Lifestyle-Thema – lassen Sie sich inspirieren!

Zum Podcast
Freundschaft plus - Liebe, Sex und Beziehungen aller Art
Freundschaft plus - Liebe, Sex und Beziehungen aller Art

Corinna Theil und Christin Balogh sind beste Freundinnen. Seit 15 Jahren gehen sie zusammen durch Dick und Dünn, durch Liebeskummer und Trennungen. In ihrem wöchentlichen Podcasts sprechen sie ganz offen von ihren Erfahrungen, ihren Erfolgen und auch ihrem Scheitern. Ein Mädelsabend der besonderen Art, bei dem auch Jungs dabei sein können.

Zum Podcast
Heimkehr
Heimkehr

Oliver, Marvin, Ferhat: Alle drei sind nach Syrien zum IS gegangen. Nur Oliver ist wieder hier. Allein mit der Frage: Will mich die Gesellschaft wieder aufnehmen?

Zum Podcast
Nachdenken über...
Nachdenken über...

Sachsens SPD-Chef Martin Dulig trifft in seinem Podcast Kulturschaffende und Engagierte, um mit ihnen regelmäßig über aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen und Zukunftsfragen nachzudenken. In Ostdeutschland und Sachsen hat man die letzten 30 Jahre kaum über Zukunft geredet oder die Gesellschaft nachgedacht. Und auch in der Politik geht es viel zu oft um das Klein-Klein und Sachzwänge der Regierungspolitik, während man die Sicht auf das Große und Ganze zu verlieren droht. Beides ist nicht gut Deswegen will Martin Dulig mit seinen Gästen ohne großen Zeitdruck und tagespolitischem Druck über größere Themen kurzweilig nachdenken. Der Podcast startet zwar im Wahlkampf. Er wird aber die nächsten Jahre die Möglichkeit sein, mit interessanten Leuten Visionen, Pläne und Herausforderungen zu besprechen.

Zum Podcast

Kategorien die dir gefallen könnten